über das Netzwerk                      about the network

Das Netzwerk Achtsamkeit und Yoga für Einsatzkräfte (NAYE) / Mindful Warriors ist ein Netzwerk für Menschen, die im Rahmen Ihrer Tätigkeit Angehörige der Streitkräfte und der Polizei sowie der zivilen Einsatzkräfte, die beruflich bedingt oftmals enormen Stressbelastungen ausgesetzt sind, mit achtsamkeitsbasierten Verfahren aktiv in ihrer Gesunderhaltung oder Gesundwerdung unterstützen möchten.

Yoga und Meditation werden nach wie vor des öfteren in die "esoterische" Ecke geschoben, was weder zeitgemäß noch der Sache dienlich ist. Die Wirkung von achtsamkeitsbasierten Verfahren wie Yoga und Meditation auf Stress und stressbedingte Erkrankungen, aber auch auf chronische Schmerzen, Suchterkrankungen und sogar bei Krebserkrankungen wird an großen Universitäten systematisch erforscht. Renommierte Einrichtungen wie das Benson-Henry-Institute am Massachusetts General Hospital oder die Stress-Klinik von Dr. Jon Kabat-Zinn wenden die Grundsätze der modernen mind body Medizin im großen Stil äußerst erfolgreich an. Die Veterans Administration in den USA stellt mittlerweile offiziell Yoga- und Achtsamkeitslehrer ein, die mit den dort betreuten und in Therapie befindlichen Veteranen arbeiten, die Effekte der regelmäßigen Übungspraxis werden dort näher untersucht und anhand der erhobenen Daten statistisch aufbereitet .

Polizei- und Feuerwehrdienststellen in den USA holen Yogalehrer "ins Haus", wie man am Erfolg der Organisation Yoga For First Responders sehen kann, auf deren Kurse immer mehr Feuerwehren und Polizeidienststellen zurückgreifen.

 

Die Vision des Netzwerks ist, dass auch in Deutschland und Europa alle Angehörigen dieser Berufe flächendeckend niedrigschwelligen Zugang zu diesen sehr wirkungsvollen Verfahren bekommen. Die NAYE Netzwerker stehen dafür, dass die von Ihnen angebotenen achtsamkeitsbasierten Verfahren und die Art und Weise, diese zu unterrichten, eine seriöse, verantwortungsvolle, traumasensible und nicht zuletzt eine wertschätzende Basis gegenüber Einsatzkräften haben.

The NAYE / Mindful Warriors network was created for those working with mindfulness based methods in order to support and maintain health and well-being among the members of professions who have a large potential for enormous stress and even traumatic experiences - military and police and first responders.

Unfortunately, yoga and meditation and other mindfulness practices are often disregarded as "esoteric", which is not at all subserving. Over the last decade, renowned universities have been investigating the effects of mindfulness based methods on stress and stress-related illness, on chronic pain, addiction and even on cancer. Institutions like Benson-Henry-Institute (Massachusetts General Hospital) or Jon Kabat Zinn's Stress Clinic are successfully implementing those principles of modern mind body medicine. As a consequence of those methods' success, the Veterans Administration in the US is officially hiring yoga and mindfulness instructors in order to teach veterans in out- and inpatient programs.

In the US, police and fire departments have started hiring yoga instructors to work "in house", as you can see on the Yoga for First Responders website. An ever increasing number of police and fire departments all over the US have them come in and teach their personnel.

 

The Network's Vision is to provide comprehensive access to mindfulness based stress reduction methods for all those professions on a low-threshold level.

The NAYE networkers ensure that they are well-trained and that the mindfulness-based approaches they teach are responsible, trauma-informed, respectable and respectful.



Wer?

- Yogalehrer/innen

- Lehrer/innen anderer Traditionen (Qi Gong, Tai Chi, MBSR,...)

- Ärzte/Ärztinnen

- Psycholog/inn/en

- Mitarbeiter/innen der Sozialdienste

- Seelsorger/innen

- PTBS-Lots/inn/en und Peers

- BGM-Koordinator/inn/en

- BGM-Kursleiter

...

- und natürlich aktive und ehemalige Einsatzkräfte, die regelmäßig Yoga o.ä. üben

Was?

- Vermittlung von qualifizierten Kursleitern für BGM-Maßnahmen an interessierte Dienststellen

- niedrigschwellige Angebote zur Selbsthilfe, z.B. Rabatte oder spezielle Workshops im Studio

- Vernetzung und Austausch auf internationaler Ebene

 

 

 

 

Wie?

- Möglichkeit der Vermittlung bei Anfragen seitens Dienststellen oder Leitstellen

- Newsletter

- Angebote qualifizierter Fortbildungen



who?

- yoga instructors

- teachers from other mindfulness traditions (Qi Gong, Tai Chi, MBSR,...)

- medical doctors

- psychologists

- social workers

- clergy

- PTSD peers

- fitness trainers

...

- and of course active duty and retired service members who are active yoga (etc.) practitioners

what?

- placement of qualified class instructors for group classes on military/police bases

- low-level offers "help people to help themselves", e.g. discounts in classes, workshops for service members

- networking and communication on a European level

how?

- possibility for referral upon request from military / police / civilian units

- newsletters

- qualified trainings